Bananen Waffeln mit Beeren

Frühstück ist fertig! Die dritte Food Kolumne für femtastics handelt von meinem liebsten Waffelrezept: Bananen Waffeln mit Beeren und Joghurt. Wie das schon duftet … Das zaubert einem morgens doch direkt ein Lächeln ins Gesicht. Kompliziert sind die Waffeln auch nicht. Alles in den Mixer, fertig ist der Teig.

Waffeln sind ein echter Brekkie-Klassiker und ich liebe sie, vor allem am Wochenende. Gesund müssen die Frühstückswaffeln aber sein. Rezepte mit viel Zucker und Weißmehl haben bei mir keine Chance, lieber verwende ich Haferflocken, Bananen und etwas Honig. Beim Topping ist dann alles erlaubt: Beeren, Joghurt oder auch Ahornsirup.

Und das Beste: übrige Waffeln kann man einfach einfrieren. So ist auch an Wochentagen ein spontanes Mini-Waffel-Frühstück möglich. Einfach kurz eine oder zwei Waffeln im Ofen aufbacken, fertig. Knaller, oder! Vielleicht habt ihr ja Lust, das Rezept am kommenden Feiertag auszuprobieren?!

*Anzeige weil Verlinkung/Nennung einer Marke.

Zutaten

1 große oder zwei kleine, reife Bananen
2 Tassen feine Haferflocken
1 EL Backpulver
1/2 TL Zimt
2 Prisen Salz
1/2 Tasse griechischer Joghurt
1/2 Tasse Hafermilch (oder die Milch deiner Wahl)
2 Eier
1 TL Bourbon Vanilleextrakt
2 EL flüssiger Honig
4 EL Kokosöl

Topping

Beeren der Saison
Griechischer Joghurt

So wirds gemacht

Gib alle Zutaten in dein Mixerglas und mixe sie auf hoher Stufe, bis ein cremiger Teig entsteht. Lass den Teig ca. 20 Minuten stehen.

Dann heizt du das Waffeleisen vor. Während es heiß wird, wasche die Beeren. Mit einem hitzefesten Silikonpinsel pinselst du etwas Kokosfett auf die innere Ober- und Unterseite des Waffeleisens und gibst ungefähr ein Drittel des Waffelteigs in das Waffeleisen.

Backe die Waffeln bis sie goldbraun sind und serviere sie mit den Beeren und dem griechischen Joghurt. Wenn du es gerne richtig süß magst, ist Ahornsirup ein tolles Topping zum griechischen Joghurt und den Beeren!

Lieben Dank an femtastics für die leckere Zusammenarbeit!

Das Keramikgeschirr wurde von Motel a Miio zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.