Brombeer Schokoladen Smoothie

It’s smoothie time! Obwohl der heutige Smoothie herrlich schokoladig schmeckt, ist er nicht pures Hüftgold. Ganz im Gegenteil enthält er eine Menge richtig gesunder Zutaten! Kakao ist reich an Eiweiß und Kalium, das ebenfalls in den Brombeeren steckt. Beeren sind ja wahre Vitaminbömbchen, die gehen auch in gefrorenen Beeren nicht verloren. Die Vitamin C reichen Brombeeren kann man sich also auch ruhig mitten in der winterlichen Erkältungszeit in den Smoothie mixen.

Ich freue mich sehr, euch das Rezept zusammen mit WDLK Ocean vorzustellen. Die tolle sustainable Bikini Brand und ich kooperieren für ein Rezept das Sommergefühle hervorruft. Und natürlich auch gut für den Bikinibody ist.
*Anzeige weil Verlinkung/Nennung einer Marke.

Zutaten

1 Tasse gefrorene Brombeeren
1/2 Tasse Haselnüsse
4 getrocknete Aprikosen (ungeschwefelt)
2 Tassen kaltes Wasser
1 Tasse Hafermilch (oder die Milch deiner Wahl)
4 EL Kakaopulver
1 EL geröstetes Tahin
1 EL Agavensirup
1/2 TL Ingwerpulver
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz

Topping

Kakaonibs (optional)

// Gibt 2 – 3 Gläser

So wirds gemacht

Die gefrorenen Brombeeren erwärmst du in einem kleinen Topf, bis sie zerfallen und weich sind. Zerstampfe sie mit einer Gabel oder dem Kartoffelnstampfer. Fülle die Brombeeren zu gleichen Teilen unten in zwei Gläser und stelle die Gläser kalt.

Gib die Haselnüsse in eine kleine Schale, übergiesse sie mit kochenden Wasser und lasse sie 20 Minuten einweichen. Hacke die Aprikosen klein. Giesse die Haselnüsse ab, spüle sie einmal mit kaltem Wasser durch und gib sie zusammen mit allen Zutaten bis auf die Brombeeren in dein Mixerglas und mixe alles richtig gut durch, bis der Smoothie fein und cremig ist.

Giesse den Schokoladen Smoothie nun vorsichtig in die beiden Gläser mit dem Brombeermus und stelle sie für mindestens 1 Stunde kalt. Mit Kakaonibs bestreuen, fertig!

Übrigens: Auf den Fotos sind Strohhalme zu sehen. Ich muss zugeben, mit Strohhalmen lassen sich die zerstampften Brombeeren nicht trinken ? Wenn ihr den Smoothie mit Strohhalmen servieren möchtet, püriert die Brombeeren nach dem erwärmen. Oder serviert ihn einfach mit einem langen Latte Macchiato Löffel statt einem Strohhalm.

Für das Mixern meiner Smoothies benutze ich immer meinen Schwingerprinz Mixer. Für mich der perfekte Mixer, er hat richtig viel Wums, Smoothies werden ruckizucki perfekt crèmig.

Lieben Dank an WDLK Ocean für die leckere Zusammenarbeit!

Vielen Dank an Schwingerprinz für den Mixer, den ihr mir zur Verfügung gestellt habt!