Skin Glowing Smoothie

Kalte Apriltage machen meiner Haut gerade total zu schaffen, es sind wieder unter 10°C, es ist windig und meine Haut reagiert wie im Winter. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach einem Smoothie gemacht, der meiner Haut das Strahlen wenigsten ein bisschen zurück gibt. Neben den viel gelobten Superfoods gibt es auch tolle Zutaten die etwas normaler sind und die sich positiv auf das Hautgefühl auswirken, die viele Antioxidantien enthalten, voller gesunder Fette und Ballaststoffen sind.

Meine Recherche über Skin glowing Zutaten hat eine kleine Liste ergeben, im Supermarkt habe ich dann geguckt, was überhaupt momentan zu finden ist. Bringt ja nix euch einen Smoothie zu zeigen, der nur Zutaten enthält die ihr zu dieser Jahreszeit gar nicht kaufen könnt. Baby-Spinat und Heidelbeeren waren aber gut zu finden, sind toll für die Haut und die übrigen Zutaten bekommt man hier so gut wie immer.

In der letzten Woche habe ich mir diesen Smoothie alle zwei Tage gemixt und siehe da, meine Haut hat sich etwas beruhigt und super gut geschmeckt hat er auch noch!

Zutaten

1 kleine Tasse Mandelmilch
1 kleine Tasse kaltes Wasser
1/2 Tasse Baby-Spinat
1 reife Banane
1/2 Avocado
1 kleine Tasse gefrorene Heidelbeeren
1 EL Leinsamen
1 EL Mandelmus
1 EL Kokos, geraspelt
1/2 TL Zimt
2 EL Sojajoghurt (Joghurt deiner Wahl)
4 Datteln

Topping

Frische Heidelbeeren
Kokosraspel

// Gibt 2 große Gläser

So wirds gemacht

Gib alle Zutaten in das Glas deines Mixers und mixe bis der Smoothie fein und crèmig ist. Ist er dir noch zu dickflüssig, gib etwas Mandelmilch oder Eiswürfel dazu und mixe nochmal. Fülle den Smoothie in Gläser, gib frische Heidelbeeren und Kokosraspel darauf, wenn du magst und serviere ihn sofort.