Spargelsalat mit pochiertem Ei

Bevor die Spargel-Saison sich langsam schon wieder dem Ende zu neigt, zeige ich euch noch schnell ein tolles Salat Rezept mit grünem Spargel. Für die Frischepost habe ich vor meinem Urlaub diesen leckeren Salat gemacht. Mit knackigen Sprossen und einem pochierten Ei ein echtes kleines Powerpaket.

Für erste warme Tage auf dem Balkon genau das richtige Rezept finde ich. Und weil heute die Sonne so schön scheint, bleibt dieser Post so kurz und ich düse raus in die Sonne!

*Anzeige weil Verlinkung/Nennung einer Marke.

Zutaten

250g grüner Spargel
5 Radieschen
1 Handvoll Radieschen Sprossen
4 EL Kürbiskerne
Salz
Pfeffer

Dressing

1 Handvoll Petersilie
1 EL Minzeblättchen
1 Zitrone
4 EL Olivenöl
Salz

Pochierte Eier

2 Eier
1 EL Apfelessig
Wasser

// Für 2 Personen

So wirds gemacht

Wasche den grünen Spargel, entferne die holzigen Enden, lege die Spargelstangen einzeln auf ein Schneidebrett und schneide jede Stange mit dem Sparschäler in dünne Streifen. Wasche die Radieschen und Radieschen Sprossen. Schneide die Radieschen in dünne Scheiben.

Röste die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett bis sie goldbraun sind. Für das Dressing, wasche die Zitrone heiß und reibe die Zitronenschale ab. Presse die Zitrone aus und mische 4 EL Zitronensaft mit 4 EL Olivenöl, der zerzupften Petersilie, der Minze, Salz und Pfeffer und püriere alles kurz. Es sollte nicht komplett fein sein, sondern noch etwas stückiger.

Schneide die Spargelstreifen in der Mitte einmal durch, richte sie auf einem großen Teller mit den Radieschen, Radieschensprossen, Kürbiskernen und dem Dressing an, streue den Zitronenabrieb darüber.

Erhitze Wasser mit einem EL Apfelessig in einem großen Topf, wenn es sprudelnd kocht, dreh die Hitze etwas runter, bis das Wasser keine Blasen mehr wirft. Schlage jeweils ein Ei in eine Suppenkelle, mache mit einem Holzlöffel einen Strudel in der Mitte deines Wassertopfs und gib das Ei aus der Suppenkelle vorsichtig in die Mitte des Strudels. Lass das Ei ca. 4-5 Minuten pochieren, hebe es vorsichtig aus dem Wasser auf den Spargelsalat und pochiere das zweite Ei genauso.

Sofort servieren und das pochierte Ei mit dem flüssigen Eigelb anschneiden und über den Salat laufen lassen.

Lieben Dank an die Frischepost für die leckere Zusammenarbeit!