Summer Salad Rolls

Wer ein leichtes, leckeres Gericht für den Sommer sucht, ist hier genau richtig. Sommer Salat Rollen sind genial einfach gemacht, sie können mit allerlei saisonalem Gemüse gefüllt werden und da sie kalt gegessen werden, kann man sie auch gut vorbereiten. Und zur Arbeit als Lunch oder an den Strand mitbringen.

Aus dem Rollen könnt ihr auch einen Event mit Freunden machen, oder ihr bereitet die Sommer Salat Rollen fix vor, schneidet sie durch und serviert sie der Familie oder euren Freunden fertig zu dippen.

Ich liebe die Sommer Rollen, weil sie so vielfältig sind und stets mit neuen Zutaten gefüllt werden können. Wie mögt ihr sie am Liebsten?

Dieses Rezept findet ihr auch in meiner Rezept-Kolumne bei den lieben Mädels vom Onlinemagazin femtastics.

*Anzeige weil Verlinkung/Nennung einer Marke.

Zutaten

8 Reisblätter
8 Salatblätter
1/2 Salatgurke
1 Mango
1/2 Kohlrabi
1 kleiner Bund Minze
1 kleiner Bund Koriander

Zutaten Dip

100g Erdnüsse, geröstet, gesalzen (oder Erdnussbutter, wenn du keinen Food Prozessor hast)
1 Knoblauchzehe
2 EL Ahornsirup
4 EL Sojasauce
1 Limette, ausgepresst
Etwas Wasser

Topping

Sesam

// Für 2-3 Personen

So wirds gemacht

Alle Zutaten für den Erdnuss Dip in den Food Prozessor geben und cremig mixen. Wenn der Dip zu dickflüssig ist, langsam etwas Wasser hinzu geben bis er cremig wird. Wenn du den Dip mit Erdnussbutter machst, einfach die Erdnussbutter zusammen mit allen Zutaten verrühren und mit Wasser cremig rühren.

Die Salatblätter waschen und trocken schütteln. Die Gurke halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Kohlrabi und die Mango schälen und in etwa gleich lange Streifen schneiden wie die Gurke.

Die Blättchen von Koriander und Minze abzupfen. Dann eine große, flache Schüssel mit lauwarmem Wasser füllen und ein sauberes Schneidebrett bereitstellen.

Jeweils ein Reisblatt vorsichtig in das Wasser tauchen, kurz warten und dann auf das Schneidebrett legen. Ein Salatblatt auf das Reisblatt legen. Etwas Gurke, Mango und Kohlrabi darauf legen, einige Koriander und MInzeblättchen darauf legen und mit Sesam bestreuen. Achte darauf einen breiten Rand freizulassen.

Nun klappst du von unten ein Drittel des Reisblattes über die Füllung. Bevor du zu rollen beginnst, klappe rechts und links die Ränder über das eingeklappte erste Drittel drüber. Nun kannst du die Sommer Rolle einfach nach hinten rollen und fertig ist die Erste. So machst du weiter, bis alle acht Sommer Rollen fertig sind.

Gib etwas Sesam auf einen flachen Teller. Rolle die Sommer Salat Rollen nun durch den Sesam und schneide sie in der Mitte durch. Stelle sie aufrecht auf einen Teller und serviere sie sofort mit dem Erdnuss Dip.

Kleiner Tipp: Nehmt euch pro Person einen Teelöffel und streicht immer etwas Dip auf die Sommerrolle, bevor ihr abbeisst. So verliert ihr nicht eure Sommer Rollen Füllung, sondern könnt den Dip easy auf die Rolle streichen.